Erfolgsrezept 5

Der Ladenbackofen



Der Backofen im Laden bietet Ihnen drei Vorteile: Erstens können Sie den Nachschub frischer Backwaren ganz nach der gerade gegebenen Nachfragesituation regeln. Zweitens steht der Ladenbackofen in der Wahrnehmung Ihrer Kunden für Frische und ehrliches Handwerk – der Kunde erlebt mit dem Backen zwar nur die finale Stufe der Herstellung, bekommt so aber tatsächlich eine Anmutung von Bäckerei vermittelt. Drittens kann der Duft frischer Backwaren gerade bei Bäckereifilialen in Verbrauchermärkten dafür sorgen, dass Kundschaft angelockt wird, die eigentlich gar keine Kaufabsicht hatte, nun aber der Verführung gern erliegt. Der Ladenbackofen ist also nicht nur unter Gesichtspunkten der Produktionslogistik, sondern auch unter Marketingaspekten ein sehr wertvolles Instrument!



Ladenbacköfen eigen sich hervorragend für die finale Herstellung von Brötchen, Laugengebäck, Baguettebrote, Körnerspezialitäten und – je nach Größe und Ausstattung – sogar für Brote.

Bei den Ladenbacköfen unterscheidet man im Wesentlichen zwei Typen. Neben dem flexiblen und raumsparenden Ladenbackofen mit Heißluftumwälzung werden auch Etagenbacköfen für den Laden angeboten, wie man sie aus der Produktion kennt. Die Heißluftmodelle eignen sich vor allem für Brötchen und Laugengebäck, der Etagenbackofen kann zusätzlich auch Brote backen. Je nach Ladenkonzept kann dieser Typ also durchaus empfehlenswert sein, zumal es ihn auch als Steinofen gibt. Bei gegart gefrosteten Teiglingen muss man beim Etagenbackofen allerdings deutliche Abstriche in der Qualität machen, hier leisten Modelle mit Heißluftumwälzung bessere Dienste.

Dass die Entwicklung im Bereich „Schaubacken“ längst nicht zu Ende ist, zeigen spezielle Holzbacköfen sowie Gärvollautomaten oder -halbautomaten, die ebenfalls im Laden eingesetzt werden können. Hier ist die Anmutung der guten alten „Backstube“ nahezu perfekt.




Alle Erfolgsrezepte anzeigen »


Hemelter Mühle | Dr. Cordesmeyer GmbH & Co. KG | Surenburgstr. 69 | 48429 Rheine
Tel: +49 [0]5971 80821-0 | Fax: +49 [0]5971 80821-77 | www.hemelter-muehle.de
gedruck am: 12.12.2017 - 21:01 Uhr

Erfolgsrezept 4

„Laugengebäck auf dem Qualitätsprüfstand”

Erfolgsrezept lesen »