KARRIERE

WIR SUCHEN DICH!

Auch in Zukunft die Grundlage für den Erfolg der Hemelter Mühle: hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Daran werden auch die fortschreitende Digitalisierung und „Industrie 4.0“ nichts ändern. Erfahrung, Fachkenntnisse und Motivation können in der Müllerei nicht durch Computer ersetzt werden. Als kontinuierlich wachsendes Unternehmen sind wir immer auf der Suche nach engagierten und qualifizierten Mitarbeitern.

karriere_imagebild

OFFENE STELLEN

AUSBILDUNGSPLÄTZE

Verfahrenstechnologe (m/w) in der Mühlen- und Futtermittelwirtschaft (Müller/-in)

AUSBILDUNG

Wir bilden aus, um weiterhin langfristig und erfolgreich am Markt zu bestehen.

Die Hemelter Mühle ist Deutschlands erstes Unternehmen, das ein duales Studium im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen mit einer Ausbildung zum Müller kombiniert. Dieses Pilotprojekt wird vom Verband Deutscher Mühlen, der FH Osnabrück und der Müllerschule Stuttgart unterstützt. Darüber hinaus ist die Hemelter Mühle bereits im 2. Jahr Sponsor der FH Osnabrück beim Deutschlandstipendium und hat vier Ausbildungsbotschafter.

Wir sind auf den regionalen Ausbildungsmessen vertreten, um zusammen mit unseren Kooperationspartnern Interesse für den Beruf Müller zu wecken. Bewerber können jederzeit unser Unternehmen und die verschiedenen Ausbildungsberufe über ein Praktikum kennenlernen.

DEINE VORTEILE EINER AUSBILUNG BEI DER HEMELTER MÜHLE

  • hemelter-icon

    Interessante Karrierechancen

  • hemelter-icon

    Vielfältige Ausbildungswege

  • hemelter-icon

    Gute Verdienstmöglichkeiten

  • hemelter-icon

    Sicherer Arbeitsplatz

  • hemelter-icon

    Krisensichere Branche

  • hemelter-icon

    Internationale Einsatzmöglichkeiten

ANSPRECHPARTNER

PERSONALABTEILUNG

Schicken Sie gerne Ihre Bewerbung an unsere Personalabteilung und nehmen Sie bei Fragen Kontakt mit uns auf. 

 

Markus Hoffmann
E-Mail: m.hoffmann@hemelter-muehle.de
Tel.: +49 5971 80821-12
Fax: +49 5971 808 21-77

Melanie Giesecke
E-Mail: m.giesecke@hemelter-muehle.de
Tel.: +49 5971 80821-14
Fax: +49 5971 808 21-77